Die " TrenkWalder" spielen zum Auftakt des 15. Europafestes in Stadtallendorf.

 

Wieder ist es uns gelungen, die allseits bekannten Musiker aus Tirol für das Europafest zu engagieren.

Sie werden zum 30 jährigen Jubiläum des Arbeitskreises am Freitag den 05 Juni 2020 ab 20.00 Uhr auf der Sparkassenbühne auf dem Festplatz ihr bestes geben.

 

Azzuro-Musika aus Mannheim ist dabei

Die meist Italienisch singeneden Musiker aus Mannheim sind zum zweiten mal beim Europafest dabei.

Mit ihrer Musikauswahl treffen Sie oft den Nagel auf dem Kopf. Gute Laune und Spaß sind somit vorprogramiert.

Soundaholics spielen am Samstag ab 20.00 Uhr auf der Sparkassenbühne

SOUNDAHOLICS – süchtig nach „sattem Sound“.

Die neunköpfige Partyband aus dem hessischen Fulda zeichnet sich durch ihre Flexibilität, ihre große Bandbreite an Titeln und einem Live-Entertainment aus, bei dem das Publikum mittendrin statt nur dabei ist.

Seit 2001 ist die Partyband Soundaholics mit ihrer charakteristischen Bläsersection überregional u.a. in Hessen, Bayern oder Thüringen auf Konzerten, Stadtfesten, Firmenevents, Hessentagen oder Jubiläumsveranstaltungen unterwegs und begeistert mit bekannten und beliebten Songs des Rock, Pop und Soul, Evergreens aus der Discoära der 70er und 80er und Partysongs, Schlagern und aktuellen Hits aus den Charts Ihr Publikum.

Unterstützt von einer professionellen Licht- und Tontechnik wird jedes Live-Event zu einem Erlebnis.

Zum 30 jährigen bestehen des Arbeitskreises " Europafest Stadtallendorf" werden am 05.06.2020 ab 19.30Uhr die Band "seven Blocks"

 noch einmal beim Europafest aufspielen. Wir hoffen diesmal auf besseres Wetter und mehr Publikum.